Kontrast ein
Kontrast aus

Leistungen und menschliche Nähe schließen sich nicht aus.

Unser dualer Auftrag

Wir bauen auf Fähigkeiten – Unter diesem Leitspruch werden in den Görlitzer Werkstätten über 320 Menschen mit einer körperlichen, geistigen, mehrfach- oder psychischen Behinderung, die sonst keine Chance auf eine Integration in das Arbeitsleben hätten, von mehr als 60 Angestellten begleitet, gefördert und betreut. Im Rahmen der Betreuung und der beruflichen Bildung werden individuelle Fähigkeiten gefördert, miteinander gebündelt und der Industrie, dem Handwerk und Gewerbetreibenden in Form von leistungsfähigen Angeboten zur Verfügung gestellt.

Fordern Sie uns und bauen Sie auf unsere Fähigkeiten. Testen Sie die Dienste unserer Druckerei, Tischlerei und Wäscherei oder greifen Sie zurück auf unsere Kompetenzen im Bereich der Industriemontage oder maschinellen Verpackung.

Unser Dualauftrag – Menschen mit Behinderung zu betreuen und weiterzuentwickeln auf einer Seite und die erworbenen Kompetenzen der Wirtschaft zur Verfügung zu stellen auf der anderen Seite, bilden die Grundlage für das Dasein unseres Trägervereins.

Die Görlitzer Werkstätten stehen unter der freien Trägerschaft des Görlitzer Werkstätten e.V.